EINSATZBERICHTE

Auf dieser Seite finden Sie die letzten Einsätze der FF Heroldsberg.
Wir bemühen uns diese Seite tagesaktuell zu halten.
14.01.2021
15:14
Fahrzeug sichern
Heroldsberg, Mühlweg
[Bachhiesl] Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zur Ortsverbindungsstraße Heroldsberg-Günthersbühl gerufen. Dort drohte ein Kleinbus in einen Wassergraben zu rutschen. Mit einem Mehrzweckzug wurde das Fahrzeug gesichert und zurück auf den Weg gezogen. Da der Weg zur Einsatzstelle, die ca. 400 Meter abseits der Straße lag, sehr eisig und glatt war wurden vorher alle benötigten Materialen aus dem Rüstwagen in den Versorgungs-LKW umgeladen. Nach gut eineinhalb Stunden war das Fahrzeug wieder auf gesichertem Boden und die eingesetzten Geräte gesäubert.008/21
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 14
mit: RW, LF 16/12, KdoW, V-LKW
Benutzte Geräte:
Anschlagmaterial, Mehrzweckzug, Werkzeug
10.01.2021
17:02
Personenrettung über Drehleiter
Heroldsberg, Imkerweg
[Bachhiesl] Heute am späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg erneut zu einer Personenrettung über die Drehleiter alarmiert. Wieder war auf Grund der baulichen Gegebenheiten ein Transport des Patienten über die Treppe im Haus in Anbetracht des Gesundheitszustandes nicht schonend möglich. Die Person wurde über den Balkon mit der Drehleiter vom Bienenweg aus nach kurzer Zeit dem Rettungsdienst übergeben. Der Bienenweg und der Imkeweg im Bereich der Einsatzstelle waren für die Einsatzdauer nicht befahrbar.007/21
Alarmstichwort:
THL Rettungskorb
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 15
mit: LF 16/12, RW, DLK 23/12, KdoW
Rettungsdienst: 1
mit: 1 RTW, Notarzt
Benutzte Geräte:
Gasmessgerät, Lichtmast, Stromerzeuger, Tragenhalterung (DLK)
09.01.2021
13:33
Unterstützung Rettungsdienst
Heroldsberg, OT Großgeschaidt
[Bachhiesl] Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zusammen mit den Feuerwehren aus Groß- und Kleingeschaidt zu einer Personenrettung nach Großgeschaidt gerufen. Hier musste eine Person aus ihrer Wohnung möglichst schonend gerettet werden. Über ein Fenster im Erdgeschoss konnte die Patientin mit Hilfe der Rettungsplattform und mehreren Helfern zügig und schonend dem Rettungsdienst übergeben werden.006/21
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Großgeschaidt: 1
mit: LF 8/6 ohne THL
Feuerwehr Heroldsberg: 14
mit: RW, DLK 23/12, LF 16/12, KdoW
Feuerwehr Kleingeschaidt: 1
mit: TSF
Rettungsdienst: 1
mit: 1 RTW, Notarzt
Benutzte Geräte:
Gasmessgerät, Rettungsplattform
08.01.2021
04:10
Personenrettung über Drehleiter
Heroldsberg, Jagdweg
[Bachhiesl] Heute Nacht wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einer Personenrettung über Drehleiter gerufen. Aus dem ersten Stock eines Einfamilienhauses musste ein Patient gerettet werden. Nachdem der Mann durch den Rettungsdienst transportfähig gemacht wurde, konnte dieser unter beengten Verhältnissen sicher zu Boden gebracht werden.005/21
Alarmstichwort:
THL Rettungskorb
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 12
mit: RW, LF 16/12, DLK 23/12, KdoW
Rettungsdienst: 2
mit: 1 RTW
Benutzte Geräte:
Feuerwehrleine, Gasmessgerät, Lichtmast, Steckleiter, Stromerzeuger, Tragenhalterung (DLK)
05.01.2021
18:55
Brand am Gebäude
Heroldsberg, Am Eichenwäldchen
[Bachhiesl] Heute Abend wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem Brand an einem Gebäude gerufen. Am Eichenwäldchen brannte ein PKW in unmittelbarer Nähe vor einer Garage. Durch ein schnelles Eingreifen wurde der im vorderen Bereich im Vollbrand stehende PKW abgelöscht und mit einem zweiten Rohr das Übergreifen auf die Garage verhindert. Anschließend wurde der Bereich noch gekühlt und die Fahrzeugbatterie in einem Wasserbad versenkt. Während der Einsatzmaßnahmen wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Verkehr in der Langen Gasse geregelt. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde sicherheitshalber noch eine Brandnachschau durchgeführt.004/21
Alarmstichwort:
B3
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 29
mit: RW, LF 16/12, KdoW, DLK 23/12, V-LKW, MZF, TLF 16/25
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Rettungsdienst: 2
mit: 1 RTW
Benutzte Geräte:
B-Schlauch, C-Hohlstrahlrohr, C-Schlauch, Flutlichtstrahler, Lichtmast, Stromerzeuger, Verkehrsleitgerät, Werkzeug, Wärmebildkamera
1 bis 5 von 179
Am Anfang der Meldung findet sich ein Kürzel, das die Quelle angibt.
Fotos entstammen, soweit nicht anders genannt, dem Archiv der Feuerwehr Heroldsberg.
Jede Verwendung der Meldung oder Bilder ohne Einverständnis seitens der Feuerwehr Heroldsberg ist untersagt.